Knaup LKW

Historie

Die Knaup Unternehmensgruppe bestehend aus den drei Unternehmen Landhandel Knaup GmbH, Landhandel GmbH Drebkau sowie die LHD Drebkau GmbH findet Ihren Ursprung in der Landhandel Ferdinand Knaup GmbH. Das bereits in der dritten Generation geführte Familienunternehmen hat sich durch den Handel mit Futtermitteln, Getreide, Betriebsmitteln, Saatgut, chemischen Rohstoffen, als auch durch vielfältige Transportleistungen zu einem leistungsfähigen und wachstumsorientierten Landhandelsunternehmen entwickelt.

 

1929–1986 Aus der Landwirtschaft für die Landwirtschaft

Vor fast 80 Jahren begann der Bauer Ferdinand Knaup in Borchen - Etteln den ersten Handel mit Saaten, Getreide und Futtermitteln. Auch der Handel mit Obst im alten Land sowie der Transport von Milchkannen per Pferd und Wagen zum Milchhof Paderborn spielten eine große Rolle. 1955 übergab er den Handelsbetrieb seinem Sohn Josef Knaup, der das Geschäft weiter ausbaute. Getreide und Futtermittel wurden ausschließlich in gesackter Form gehandelt und transportiert. Im Jahre 1968 wurde erstmalig durch das 1. Silo-Fahrzeug in loser Form transportiert. Durch stetige Ausdehnung erreichte das Unternehmen eine bedeutende Stellung im Agrarhandel in Westfalen. (Bild: Kutsche)

Kutschezoom
 

1987–1997 Expansion in neue Märkte und Regionen

1987 übernahm die dritte Generation Bernadette und Thomas Knaup die Verantwortung im Unternehmen. Nach Öffnung der deutsch-deutschen Grenze im Jahr 1989 begannen die Standorterweiterungen im Osten. 1990 wurde der Landhandel durch eine Niederlassung in Mose bei Magdeburg vergrößert. Heute befindet sich dort der Landmarkt KNAUP in Mose. Ein Markt für Getränke, Saatgut und gesackte Futtermittel. 1992 bekam das westfälische Unternehmen eine weitere Tochter: Die Landhandel GmbH Drebkau. Hervorgegangen aus der ehemaligen VEB Getreidewirtschaft Cottbus verfügt dieses Unternehmen heute über große Lagerkapazitäten in Cottbus, Drebkau, Senftenberg und Spremberg und betreibt von dort intensive Handelstätigkeiten im klassischen Landwarenhandel. Mit der Gründung der LHD Landhandel Drebkau im Jahr 1996 wird mit dem Handel und dem damit verbundenen Transport von Rohstoffen für die chemische und glasverarbeitende Industrie begonnen.

Lager Drebkauzoom
 

1999–2007 Leistungsstark in ein neues Jahrtausend

1999 wurde durch die Errichtung einer weiteren neuen Betriebsstätte in Alfen bei Paderborn an der BAB 33 die gesamte Logistik für die eigenen Silofahrzeuge optimiert. 2006 übernahm das Unternehmen den Standort und die Handelstätigkeit des Landhandel Dahlkamp in Selm. Dort befindet sich heute der Landmarkt Knaup in Selm für Gartenartikel, Saatgut und gesackte Futtermittel. Ein Getreide- Dünger- und Pflanzenschutzlager sowie der Handel mit Futtermitteln runden den klassischen Landwarenhandel dort ab. Fahrbare Mahl- und Mischanlagen bieten den örtlichen Landwirten einen besonderen Service. 2007 entwickelte sich eine enge Zusammenarbeit in Handel und Logistik mit dem Traditionsunternehmen Getreide Schmidt in Herford.

Silo Borchenzoom
 

2008–2016 Gemeinsam stark in wirtschaftlich stürmischen Zeiten

Der Sitz der Unternehmensgruppe zieht in ein größeres Bürogebäude in der Rudolf-Diesel-Straße 8 in Borchen-Alfen. Mit diesem Schritt wurde die Verlagerung des ehemaligen Firmensitzes in Etteln in das Gewerbegebiet Borchen abgeschlossen. Durch den Eintritt von Philipp Knaup wurde der vierte Generationswechsel des Familienunternehmens eingeleitet. Im Sommer 2016 zogen wir von unserem Standort in Selm in unsere neuen modernen Räumlichkeiten am Standort Vinnum

Umschlagslager Borchenzoom
 

2017 Unsere Kooperation mit der BayWa AG

Im Zuge der Globalisierung des Agrarhandels hinsichtlich Vermarktung und Beschaffung haben wir uns entschlossen die Zukunft unseres Unternehmens gemeinsam mit der BayWa AG aus München zu gestalten. Hinsichtlich der strukturellen und marktpolitischen Veränderungen in der Landwirtschaft sehen wir uns mit unserem neuen Partner nun bestens gerüstet, um unseren Kunden auch künftig kompetent und entsprechend Ihrer Bedürfnisse vor Ort als Partner zur Seite zu stehen. Wir werden mit dieser Kooperation unseren Kunden als Vollsortimenter zukünftig in den Regionen ein noch breiteres Gesamtsortiment anbieten können. Zudem werden wir weiterhin mit unseren bisherigen Partnern und Produzenten unsere erfolgreiche und bewährte Zusammenarbeit fortsetzen.
In Zukunft profitieren unsere Kunden somit von einem noch breiteren Beratungs- und Dienstleistungsangebot, einem umfangreichen Sortiment an Futtermitteln, einem breit aufgestelltem Vermarktungsnetzwerk für Getreide und Ölsaaten sowie einem erweiterten Produktangebot an Betriebsmitteln. 

Umschlagslager Borchenzoom
 
 
 
 

Landhandel
Knaup GmbH

Rudolf-Diesel-Straße 8
33178 Borchen-Alfen
Tel. 05251 / 690 99-0
Fax 05251 / 690 99-285
E-Mail: info@landhandel-knaup.de

LHD Landhandel Drebkau
Import und Export GmbH

Grünstrasse 19
03116 Drebkau
Tel. 035602 / 572-0
Fax 035602 / 572-599
E-Mail: info@lhd-drebkau.de